Der beste Weg, um Gewalt zu vermeiden – Selbstverteidigung

 

Es gibt leider Menschen, die direkt nach Gewalt suchen. Sie rempeln dich an und beschuldigen dich an diesem Versehen, um sich selbst als Opfer darstellen zu können. Oft eilen noch die Freunde herbei, um sich für das angebliche Opfer einzusetzen.

In diesem Artikel wirst du erfahren, wie man sich in diesen und ähnlichen Situationen verhalten sollte, um Gewalt zu vermeiden.

Schau dir bitte zuerst dieses Youtube Video an, welches schon über 1mio Aufrufe hat und beobachte den Mann im schwarzen T-Shirt.

 

 

Gewalt vermeiden

Bevor du nun weiterliest überlege dir bitte selbst, was dir an der Reaktion gefallen hat…

  1. Der Mann bleibt ruhig und gelassen
  2. Er zeigt keine Angst und versucht Abstand zu halten
  3. Sagt deutlich, dass der Mann ihn in Ruhe lassen soll
  4. Lässt sich nicht provozieren

 

Je nach Situation handeln

Nun kommt es doch zu der Situation, dass der Mann im schwarzen T-Shirt sich selbst verteidigen muss, weil der Angreifer anfängt zu schlagen.

Den ersten Schlag wehrt er ab und wartet nun auf die nächste Reaktion.

Der Angreifer kommt nun näher und möchte erneut zuschlagen, wozu es aber nicht mehr kommt.

Durch eine schnelle Reaktion und einen gezielten Schlag bringt der Mann im schwarzen Shirt den Angreifer zu Boden, sodass dieser kriechend das Grundstück verlässt.

Wichtig ist jedoch, dass der Mann sich voll unter Kontrolle hat und den Angreifer einfach gehen lässt. Er fügt ihm keine weiteren Schmerzen zu – Eine wirklich sehr gelungene Selbstverteidigung!

 

 


INFO:

Downloade dir jetzt mein kostenloses Ebook mit 7 einfachen Tricks zur Selbstverteidigung, mit denen du dich im Notfall verteidigen kannst.

JETZT MEHR ERFAHREN

crashkurs-selbstverteidigung-small

 



 

arrow