Pfefferspray: Universalwaffe oder falscher Freund?

Nach den Übergriffen zu Silvester 2015/16 in Köln gingen die Käufe an Pfefferspraydosen sprungartig in die Höhe. Wahnsinnig viele Frauen haben sich dafür entschieden, sich mit einer Dose Pfefferspray Sicherheit zu kaufen. Ist Pfefferspray aber wirklich die Wunderwaffe, die alle Probleme lösen und Sicherheit bieten kann?

Große Sicherheit für kleines Geld?

Das Ziel von Pfefferspray ist es, den Angreifer zu blenden und so Zeit zur eigenen Flucht zu verschaffen. Dafür wird das Spray, ähnlich wie ein Deo, dem Angreifer einfach ins Gesicht gesprüht. Das alles klingt einfach zu verlockend. Für den Preis von 10€ ein sicherer Helfer in der eigenen Tasche? Kein Wunder, dass man, sobald es dunkel wird nur noch Frauen sieht, die ihre Hand in der Tasche haben und sich misstrauisch umblicken…

Was sie nicht wissen: Pfefferspray unheimlich viele Schattenseiten und kann oftmals eine falsche Sicherheit bieten. Diese bemerkt Frau aber erst, wenn es endgültig zu spät ist und sie bereits angegriffen wird.

Hier ist der fatale Fehler…

1. Die richtige Anwendung

Bereits hier scheitern einige Frauen. Sie kaufen sich eine Dose Pfefferspray, testen die richtige Anwendung aber nie aus.

Beispielsweise gibt es Maximalabstände für den Angreifer, damit das Spray funktionieren kann. Wenn man weiter entfernt steht, als dieser Abstand, dann wird das Spray unheimlich stark vom Wind beeinflusst und wird den Angreifer nicht konzentriert treffen. Es kann im schlimmsten Fall sogar passieren, dass es bei starkem Gegenwind ins eigene Gesicht schlägt.

Leider machen sich die wenigsten Frauen Gedanken darüber, ob sie im Notfall eine Distanz abschätzen oder die Windrichtung bestimmen könnten. Beides ist absolut unrealistisch, weil sie maximal eine halbe Sekunde haben, bevor es zu spät ist. Und hier sehen wir nun bereits die nächste Schattenseite.

 

2. Die Anwendungszeit

Wie lange denkst du dauert es, um ein Pfefferspray aus der Tasche zu ziehen, auszurichten und abzufeuern? Eine Sekunde? Zwei Sekunden? Wenn dich ein entgegenkommender Mann angreift, hast du ungefähr eine Sekunde um dich zu verteidigen. Die Chance, dass du dann das Spray schnell genug in der Hand hast ist eher gering.

Übrigens: Wenn du die Hand instinktiv in der Tasche hast, was meinst du wird sich der Angreifer zuerst schnappen? Das ist der Grund, warum du in den allermeisten Fällen nicht einmal dazu kommen wirst, das Spray anzuwenden!

 

3. Die Wirkung

Gehen wir mal von dem Fall aus, dass du weißt, wie du das Spray anwenden musst und einen Angreifer gegenüber hast, die Hand in deiner Tasche einfach ignoriert. Er steht auch genau im richtigen Anstand und der Wind erweist sich dir auch gnädig und weht in Richtung des Angreifers.

Der Angreifer wartet nun in Ruhe ab, bis du das Pfefferspray aus der Tasche gekramt hast, auf ihn richtest. Er bewegt sich nun auch nicht und lässt sich anstandslos mitten ins Gesicht sprühen. Du landest einen Volltreffer, aber…

Der Angreifer kommt trotzdem weiter auf dich zu! Leider gibt es viele Pfeffersprays von sehr geringer Qualität. Diese brennen zwar ein wenig in den Augen, erzeugen aber keinen so großen Schmerz, dass der Angreifer dich in Ruhe lässt. Ich habe einen verrückten Freund, der mal 4 Pfeffersprays an sich selbst getestet hat. Von diesen 4 Sprays hat es gerade einmal eins geschafft ihn zu stoppen. Bei allen anderen hätte er seelenruhig weiter auf die Frau einschlagen können…

 

Denke jeden Tag an diese wichtige Wahrheit!

Die Idee hinter Pfefferspray ist sicherlich gut. Einer Frau, die für minimalen Aufwand mit der minimalen Sicherheit zufrieden ist, kann man Pfefferspray trotzdem empfehlen. Alle anderen Frauen sollten aber auf bewährte Methoden wie Selbstverteidigung zurückgreifen, wenn sie wirklich sicher sein wollen.

Eine Scheinsicherheit ist nämlich oft noch gefährlicher als gar keine Sicherheit. Frau traut sich dabei oft Dinge, die sie sonst nicht machen würde und das kann ganz schnell gefährlich werden! Wir empfehlen allen Frauen sich ein paar Tricks über Selbstvereidigung anzueignen. Es gibt viele Dinge, die einfach zu erlernen sind und die große Wirkung erzielen!

 

Wir wünschen dir ansonsten super viel Sicherheit und hoffen, dass du niemals angegriffen wirst!

Deine Online-Selbstverteidigungs-Akademie